Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

BIB-FORT-Bildung: belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V.

Do., 16. November 2017, 17:00 Uhr

Zielgruppe:

Beschäftigte in Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken, unabhängig von Ausbildung oder Position, Auszubildende und Studenten. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen.

Inhalt:

Alle 3 - 4 Monate gibt es für Sie die Möglichkeit, mit dem BIB „on tour“ zu gehen und sich vor Ort über Bibliotheken oder andere Institutionen zu informieren. Mit Führungen, Besichtigungen und Vorträgen gibt es Fortbildungen auf kurzem, direktem Weg – ob in Hannover, Bremen, Braunschweig oder an anderen Orten.

Besichtigung des Archivs und Dokumentationszentrums im belladonna

Der Verein belladonna wurde 1986 in Bremen mit der Zielsetzung gegründet, die politische, gesellschaftliche und kulturelle Bildung von Frauen zu fördern. Die Sammelschwerpunkte der Bibliothek und des Archivs von belladonna sind Frauengeschichte und -bewegung sowie Ratgeberliteratur für Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen. Das Dokumentationszentrum im belladonna trägt mit seiner Vielfalt an Materialien und Themen maßgeblich zur Bremer Archiv- und Bibliothekslandschaft bei.

An diese gemeinsame Veranstaltung mit dem Bremer Bibliotheksstammtisch schließt sich ein Austausch in einem nahen Restaurant an.

Referent/in:

N.N.

Teilnahmegebühr:

Für BIB- / VDB-Mitglieder kostenlos, für Nichtmitglieder: 5,- €

Termin:


Do., 16. November 2017, 17:00 Uhr

Ort:

belladonna, Sonnenstr. 8, 28203 Bremen

Teilnehmerzahl:

20

Veranstalter:

Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB)
BIB-Landesgruppe Niedersachsen / Bremen

Anmeldeschluss:

13.11.2017

Link zur Anmeldung

Weitere Informationen:

Ansprechpartnerin:
Heike Kamp, c/o Staats- und Universitätsbibliothek Bremen
Tel: 0421 / 5905-3285, E-Mail: kamp@suub.uni-bremen.de

1. Halbjahr 2017

(PDF, 708 KB)

> Download

Aktuelles