Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Kompetenzorientiert Prüfen Prüfungsausschussarbeit für die schriftliche und die praktische Prüfung effektiv gestalten und durchführen

Mo., 11. Februar 2019, 9:30–17:00 Uhr bis Di., 12. Februar 2019, 9:30–17:00 Uhr

Zielgruppe:

Mitglieder oder stellvertretende Mitglieder eines Prüfungsausschusses

Inhalt:

In diesem Seminar geht es um die Gestaltung von kompetenzorientierten Prüfungen, in denen der Prüfling zeigt, dass er selbstständig planen, durchführen und die Ergebnisse kontrollieren kann. Dies wird nicht durch eine reine Wissensabfrage erreicht. Nur wenn in den Fragen auch ein berufspraktischer Bezug zu erkennen ist, die Aufforderung zur Darstellung einer komplexen Handlung abgefragt wird, methodisches Handeln dargestellt werden soll oder Entscheidungen abgewogen werden müssen und die Wege zur Lösungsfindung ersichtlich werden, kann der Prüfling seine Befähigung für einen qualifizierten Beruf zeigen.

Das Seminar unterstützt Sie bei der Formulierung handlungsorientierter Fragen und Aufgabenstellungen. Ergänzend wird die Erstellung des Lösungsrahmens und die Benotung von kompetenzorientierten Prüfungen vorbereitet und die Durchführung von praktischen Prüfungen im Rollenspiel erprobt.

Bitte bringen Sie Ihre aktuellen Klausuren und Prüfungsfragen zur Überarbeitung mit!

Referent/in:

Susanne Laß, Personal- und Organisationsentwicklung, Frankfurt/Main

Termin:


Mo., 11. Februar 2019, 9:30–17:00 Uhr bis Di., 12. Februar 2019, 9:30–17:00 Uhr

Ort:

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek, Hannover,
Seminarraum B 0.07

Teilnehmerzahl:

14

Veranstalter:

Zentrum für Aus- und Fortbildung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

11.01.2019

Link zur Anmeldung

2. Halbjahr 2018

(PDF, 2.594 KB)

> Download

Aktuelles