Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Digitale Formen der Informationskompetenzvermittlung

Mo., 7. Mai 2018, 10:00 – 17:00 Uhr bis
Di., 8. Mai 2018, 9:00 – 16:00 Uhr

Zielgruppe:

Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken

Inhalt:

Neue Technologien, neue (Lern)Kulturen und neue Endgeräte verändern auch das Lernen. Sie erfordern neue Fähigkeiten im Umgang mit Technologie, aber auch mit kollaborativem Lernen.
Die Teilnehmer/innen bearbeiten in diesem Seminar folgende Fragestellungen:

  • Was bedeuten Medien- und Informationskompetenz in Zeiten von mobilen Services und mobilen Endgeräten?
  • Welche Herausforderungen gibt es für das Lernen und Lehren von Informationskompetenz durch mobile Technologien?
  • Welche Konzepte und Beispiele gibt es zum mobilen Lernen bzgl. der Vermittlung von Informations-, Recherche- und Medienkompetenz?

In praktischen Übungen werden in Gruppenarbeit eigenständig Webcasts erstellt.

Um die Stationen für die Übungen aufbauen zu können benötigen wir 6 Laptops mit integrierter Kamera und Mikrofon, Java, Firefox (inkl. Flash-Plugin), wenn vorhanden auch mit Headsets. Es reicht aus, wenn von den 12 Teilnehmenden 6 Personen entsprechende Laptops mitbringen.

Wenn Sie ein mobiles Gerät haben, am besten ein Tablet, bringen Sie dies zum Seminar mit. WLAN ist im Hörsaal vorhanden.

Referent/in:

Julia Bergmann, Bremen

Voraussetzungen:

In praktischen Übungen werden in Gruppenarbeit eigenständig Webcasts erstellt. Daher ist es notwendig, dass die Hälfte der Teilnehmenden eigene Laptops mit integrierter Kamera und Mikrofon, Java, Firefox (inkl. Flash-Plugin), sowie - falls vorhanden - mit Headsets mitbringen.

Termin:


Mo., 7. Mai 2018, 10:00 – 17:00 Uhr bis
Di., 8. Mai 2018, 9:00 – 16:00 Uhr

Ort:

Akademie des Sports, 30169 Hannover
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, Hörsaal 2

Teilnehmerzahl:

12

Veranstalter:

Zentrum für Aus- und Fortbildung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

09.04.2018

Link zur Anmeldung

2. Halbjahr 2017

(PDF, 514 KB)

> Download

Aktuelles