Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Informationsveranstaltung „Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL)“

Do., 15. November 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr

Zielgruppe:

Fachkräfte aus Kita, Schule, Öffentlicher Bibliothek und Buchhandel sowie weitere Interessierte

Inhalt:

Sie lieben Literatur und wollen diese Leidenschaft an andere weitergeben? Sie sind bereits in der Leseförderung tätig und wollen Ihr kreativ-methodisches Handwerkszeug weiterentwickeln? Sie begeistern Kinder mit Ihren kreativen Leseaktionen und wollen Ihr Handeln professionalisieren?

Dann ist die vom Bundesverband Leseförderung e.V. initiierte zertifizierte Weiterbildung „Lese- und Literaturpädagogik“ für Sie interessant.

In dieser Veranstaltung werden die Ziele, das Konzept und anhand eines Praxisangebots die Methoden der Weiterbildung vorgestellt. Die Weiterbildung, die seit 2011 vom Bundesverband Leseförderung (BVL) in Kooperation mit verschiedenen Institutionen angeboten wird, richtet sich insbesondere an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Schulen, Kindergärten, Bibliotheken und Buchhandlungen. Weitere Informationen unter http://www.bundesverband-lesefoerderung.de/lese-und-literaturpaedagogik.

Referent/in:

Ulrike Erb-May, Lese-, Literaturpädagogin

Termin:


Do., 15. November 2018, 14.00 bis 17.00 Uhr

Ort:

Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, Waterloostr. 8, 30169 Hannover, Seminarraum B 0.07

Teilnehmerzahl:

20

Veranstalter:

Akademie für Leseförderung Niedersachsen
an der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

01.11.2018

Link zur Anmeldung

Weitere Informationen:

Ansprechpartnerin:
Anke Märk-Bürmann, Akademie für Leseförderung Niedersachsen
Tel.: 0511/1267-215, E-Mail: anke.maerk@gwlb.de

2. Halbjahr 2018

(PDF, 2.594 KB)

> Download

Aktuelles