Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Bibliothek mit Qualität und Siegel: Der neue Kriterienkatalog 2.0

Mi., 6. Februar 2019, 10:00–13:00 Uhr

Zielgruppe:

Bibliotheksleiterinnen und –leiter aus Öffentlichen Bibliotheken, die an einer Zertifizierung bzw. Rezertifizierung ihrer Einrichtung interessiert sind.

Inhalt:

Das niedersächsische Qualitätssicherungsverfahren „Bibliothek mit Qualität und Siegel“ gibt es seit fast zehn Jahren. 38 Öffentliche niedersächsische Bibliotheken haben sich bislang erfolgreich zertifizieren lassen.

Die Entwicklung der Kriterien liegt mittlerweile einige Jahre zurück und das Aufgabenprofil der öffentlichen Bibliothek hat sich angesichts des sich ändernden Medien- und Nutzungsverhaltens gewandelt. Deshalb wurde eine Arbeitsgruppe beauftragt, den Kriterienkatalog einer kritischen Überprüfung zu unterziehen und den neuen Anforderungen an moderne Bibliotheksarbeit anzupassen. Die von der Facharbeitsgruppe vorgeschlagenen Änderungen und Ergänzungen wurden von der Lenkungsgruppe genehmigt und sind Bestandteil der neuen Katalogversion 2.0, die seit Januar 2019 Gültigkeit hat.

Auf dieser Informationsveranstaltung werden wir Ihnen den neuen, überarbeiteten Kriterienkatalog im Detail vorstellen. Ihre Fragen zur Interpretation der Kriterien werden ebenso geklärt wie Hilfen und Hinweise gegeben, in welcher Weise Sie einzelne Kriterien erreichen können, wenn diese bei Ihnen bisher noch nicht erreicht sind. Ebenso werden wir erläutern, wie mit Bibliotheken verfahren wird, die sich rezertifizieren lassen möchten.

Referent/in:

Meinhard Motzko, Praxisinstitut Bremen

Termin:


Mi., 6. Februar 2019, 10:00–13:00 Uhr

Ort:

Büchereizentrale Niedersachsen, Lüner Weg 20, 21337 Lüneburg

Teilnehmerzahl:

40

Veranstalter:

Büchereizentrale Niedersachsen

Anmeldeschluss:

23.01.2019

Link zur Anmeldung

1. Halbjahr 2019

(PDF, 2.907 KB)

> Download

Aktuelles