Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Upcycling mal anders: Neues Leben für alte Medien

Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Öffentlichen Bibliotheken

Inhalt:

Nachhaltigkeit und Upcycling sind in aller Munde und finden sich immer öfter auch in der Veranstaltungsarbeit in Bibliotheken wieder. Referentin Anka Brüggemann beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Upcycling von Büchern, sie hat die Wortmarke „Bookogami“ entwickelt und zwei Bücher zu diesem Thema veröffentlicht.

In dieser Veranstaltung wird Anka Brüggemann ganz praktisch aufzeigen, wie ausgesonderten Medien durch verschiedene Techniken neues Leben eingehaucht werden kann und wie diese somit weiterhin - aber ganz anders als bislang - genutzt werden können. Nach einer theoretischen Einführung zu Grundlagen und Techniken wird es praktisch: die Teilnehmenden können sich mittels verschiedener Techniken selbst an eigenen Projekten versuchen. Hierbei werden Hemmungen abgebaut, Medien in ihre Einzelteile zu zerlegen. Die Referentin regt weiterhin dazu an, nicht nur das Kreativpotenzial der Medien zu erkennen, sondern auch mit Kindern und Jugendlichen über Inhalte, Strukturen und Werte insbesondere von und in Büchern zu sprechen. Anleitungen dazu helfen bei Veranstaltungen zum Thema Upcycling oder Nachhaltigkeit in der eigenen Bibliothek.

Referent/in:

Anka Brüggemann

Termin:

1. Halbjahr 2020

(PDF, 3.086 KB)

> Download

Aktuelles