Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Bilderbücher im Deutschunterricht der Sekundarstufe I

Do., 14. Mai 2020, 14:30–17:30 Uhr

Zielgruppe:

Lehrkräfte der Sekundarstufe I, Beschäftigte in Öffentlichen Bibliotheken, Interessierte

Inhalt:

Bilderbücher werden häufig im Kindergarten verortet, finden aber im Deutschunterricht der Sekundarstufe I kaum oder gar keine Berücksichtigung. Dabei bieten sie zahlreiche Sprech- und Schreibanlässe und trainieren die Bildlesekompetenz. Deshalb werden in dieser praxisorientierten Fortbildung geeignete Bilderbücher für die Sekundarstufe I vorgestellt. Außerdem wird aufgezeigt, wie sich Schülerinnen und Schüler sowohl kreativ als auch analytisch mit den vorgestellten Bilderbüchern auseinanderzusetzen können. Dazu gehört beispielsweise das Ergründen von Bildzitaten ebenso wie das (kreative) Füllen von Leerstellen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden die vorgeschlagenen Aufgabenstellungen selber ausprobieren können.

Anerkennung: Diese Veranstaltung wird im Modul „Künstlerische Ausdrucksformen und kreative Vermittlungsformen“ der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt.

Referent/in:

Katja Bauer, Akademie für Leseförderung Niedersachsen

Termin:


Do., 14. Mai 2020, 14:30–17:30 Uhr

Ort:

Kreishaus Goslar, Klubgartenstraße 6, 38640 Goslar, Raum 0104

Teilnehmerzahl:

18

Veranstalter:

Akademie für Leseförderung Niedersachsen
an der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

30.04.2020

Link zur Anmeldung

1. Halbjahr 2020

(PDF, 3.086 KB)

> Download

Aktuelles