Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Lehren auf Distanz – Methodenwerkstatt (Online-Seminar, zweitägig)

Mi., 21.04. und Do., 22.04.2021, jeweils 13:30–17:30 Uhr

Zielgruppe:

Beschäftigte in Bibliotheken, die mit Lehre und Schulungen betraut sind.

Inhalt:

Viele Lehrende haben schon umfangreiche Erfahrung im Lehren auf Distanz gesammelt. Die Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten über eine virtuelle Lernplattform ist zum Alltag geworden. Ein Gefühl von „Normalität“ stellt sich bei vielen mittlerweile ein. Insofern entsteht auch der Anspruch, Methoden und Vorgehensweisen aus Präsenzformaten in die digitale Lehre zu übertragen. Häufig entsteht dabei die Frage, ob das überhaupt geht und wenn ja, wie es am besten umgesetzt wird.

In diesem Seminar haben Lehrende die Möglichkeit diese Fragen zu klären. Sie erhalten Anregungen, welche abwechslungsreichen Methoden sie in ihre digitalen Lehrveranstaltungen einbauen können und haben die Möglichkeit dies auch gleich auszuprobieren. Der Austausch mit anderen Lehrenden ist hierbei von großer Bedeutung.

Folgende Punkte werden vermittelt:

Methodenvielfalt:

  • Welche Methoden sind in einer virtuellen Lernumgebung möglich?
  • Wie bereite ich diese Methoden vor?
  • Wie funktioniert die praktische Umsetzung dieser Methoden?
  • Wie kann ich meine Stimme schulen?

Einbeziehung verschiedener Medien:

  • Internet basierte Anwendungen
  • Audio- und Videobeiträge

Praxistipps
 

Die Veranstaltung ist zweitägig und nur für beide Tage zu buchen.

Voraussetzung für die Teilnahme: PC mit Headset/Kopfhörern, Mikrofon und Kamera

Referent/in:

Anja Suchan, Kommunikationsberatung & Training

Termin:


Mi., 21.04. und Do., 22.04.2021, jeweils 13:30–17:30 Uhr

Ort:

online, vom eigenen PC aus

Teilnehmerzahl:

10

Veranstalter:

Zentrum für Aus- und Fortbildung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

31.03.2021

Weitere Informationen:

Ansprechpartner und Anmeldungen per Mail an:
Matthias Prüfer
Tel.: 0511 1267-383
E-Mail: fortbildung@gwlb.de

Aktuelles