Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Beschäftigte in Bibliotheken eingruppieren (TV-L)

Di., 22.06.2021, 9:00–16:00 Uhr

Zielgruppe:

Praktiker, die vor Ort in den Bibliotheken Stellenbeschreibungen erstellen müssen.

Inhalt:

Die Erstellung von Stellenbeschreibungen der Beschäftigten ist eine schöpferische Kunst. Es ist eine Herausforderung, die Tätigkeiten so zu formulieren, dass in der Personalabteilung das Vorliegen der angestrebten Tätigkeitsmerkmale erkannt werden kann.

In unserem Seminar vermitteln wir Ihnen daher Kenntnisse und Fertigkeiten über die Entwicklung von Stellenbeschreibungen ebenso wie die Grundlagen der Eingruppierung im Bibliotheksbereich.

1. Beschäftigte in Bibliotheken eingruppieren

  • Rechtsgrundlagen und allgemeine Grundsätze der Eingruppierung
  • Begriff und Definition des Arbeitsvorgangs
  • Das Baukastenprinzip (Ausbildungsanforderungen, unbestimmte Rechtsbegriffe: selbständige Leistungen, besondere Schwierigkeit und Bedeutung, usw.)
  • Beurteilung unterschiedlicher Tätigkeiten (z.B. Fernleihe, Katalogisierung, inhaltliche Erschließung mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad, Bedeutung von Open Access Publikationen für die Eingruppierung)

2. Formulierung von Stellenbeschreibungen

  • Maßgebliche Kriterien (Fachkenntnisse und Entscheidungskompetenzen, nicht sog. Soft Skills)
  • Inhalte des Stellenbeschreibungsformulars
  • Hierarchische Eingliederung und Stellvertretung
  • Formulierung des Anforderungsprofils
  • Beschreibung der Aufgaben
  • Ermittlung und Benennung der anzuwendenden Fachkenntnisse
  • Ermittlung von Zeitanteilen

3. Besprechung konkreter Beispiele

Fallbeispiele, die im Seminar behandelt werden sollen, können Sie der Referentin in anonymisierter Form bis ca. 10 Tage vor der Schulung zusenden. Diese müssen aus datenschutzrechtlichen Gründen ausschließlich stellenbezogen sein und dürfen keine personenbezogenen Daten enthalten.

Zwingend erforderlich für die Teilnahme: PC mit Headset/Kopfhörern, Mikrofon und Kamera

Die Einwahldaten zum Online-Seminar (über Webex) erhalten Sie vorab von Ihrer Referentin.

Referent/in:

RAin Böckmann-Beeker, PIW Training & Beratung GmbH

Termin:


Di., 22.06.2021, 9:00–16:00 Uhr

Ort:

online, vom eigenen PC aus

Teilnehmerzahl:

16

Veranstalter:

Zentrum für Aus- und Fortbildung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

24.05.2021

Weitere Informationen:

Ansprechpartner
Matthias Prüfer
Tel.: 0511 1267-383

Anmeldungen über die Fortbildungsbeauftragten gesammelt per Mail an:
E-Mail: fortbildung@gwlb.de

Aktuelles