Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Erwerbung von E-Books – Eine Einführung (Online-Schulung)

Di., 12. Oktober 2021, 9:00–12:00 Uhr

Zielgruppe:

Beschäftigte in WB, die künftig diese Aufgaben ausüben werden.

Inhalt:

E-Books nehmen einen immer größer werdenden Anteil am Literaturangebot in den wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands ein und sind sehr gefragt bei ihren Leser*innen. Grund dafür sind Möglichkeiten wie Remote Access, mehrere gleichzeitige Zugriffe und Einsatz von Texterkennungssoftware. Und natürlich war die Covid-19-Pandemie ein starker Treiber der Entwicklung vom gedruckten zum elektronischen Medium, so dass allein die Menge der zu erwerbenden E-Books in den vergangenen 18 Monaten extrem gestiegen ist.

Jedoch sind die Erwerbungsmodelle komplexer als bei gedruckten Medien. Das liegt daran, dass diese Modelle je nach Verlag unterschiedlich angeboten werden und es im Lizenzierungsgeschäft lokale, konsortiale und Open Access-Modelle gibt. Je nachdem ob benutzergesteuerte Erwerbungsmodelle eingesetzt werden oder Einzeltitel oder Pakete (bis hin zu Datenbanken) erworben werden sollen, geht dies in der Regel mit einem unterschiedlich hohen Aufwand an Vorabklärungen einher.

Aber auch nach dem Kauf bzw. der Lizenzierung kann der Aufwand im Bereich der Bestandspflege erheblich sein. Hier werden die Routinearbeiten ebenso wie einige Fallstricke vorgestellt.

Lernziel: Am Ende der Fortbildung kennen die Teilnehmenden die Bandbreite der Möglichkeiten E-Books zu erwerben, sowie die Angebote sicher bewerten und umsetzen zu können.

Ablaufplan (mit Pausen und Diskussionsphasen):

Teil 1: Beschaffungswege, Erwerbungsmodelle

Teil 2: Nach der Erwerbung: Geschäftsgänge, Statistiken, Fallstricke

Referent/in:

Susanne Göttker, Celle

Termin:


Di., 12. Oktober 2021, 9:00–12:00 Uhr

Ort:

online, vom eigenen PC aus

Teilnehmerzahl:

20

Veranstalter:

Zentrum für Aus- und Fortbildung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

13.09.2021

Link zur Anmeldung

Aktuelles