Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

„Auf die Ohren“: Wie produziere ich einen Podcast für die Bibliothek?

Mi., 18.Mai 2022, 10.00 – 16.00 Uhr

Zielgruppe:

Beschäftigte in Öffentlichen Bibliotheken, die einen Podcast anbieten wollen.

Inhalt:

Podcasts erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und die Zahlen der Zuhörerinnen und Zuhörer steigen kontinuierlich an. Einen Podcast zu produzieren kann deshalb einen großen Mehrwert für eine Öffentliche Bibliothek bedeuten. Es ist ein zusätzliches Kommunikationsinstrument, mit dem Zielgruppen auf unterhaltsame und informative Art erreicht werden können. Gleichzeitig bietet es das Potenzial, neue Nutzerinnen und Nutzer zu gewinnen.

Die Referenten berichten von der Idee über die Planung bis zur Produktion und Veröffentlichung der ersten Folgen des Podcasts „Leserstadion“ der Stadtbibliothek Bremen. Im gemeinsamen Austausch versuchen wir, mögliche Ideen der Teilnehmenden in ein Podcastkonzept zu verpacken.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wird anhand des Schnittprogramms „Audacity“ (Freeware) der technische Aspekt der Podcastproduktion beleuchtet und die Wirkung auf das Hören ausprobiert. Dabei genügt zur Aufnahme oft schon ein passables Smartphone, dessen Audiodateien den Schliff in der Produktion und natürlich im Austausch mit der Redaktion bekommen.

Die Teilnehmenden haben abschließend die Möglichkeit, eigene Audiodateien aufzunehmen und zu schneiden.

Referent/in:

N.N.; Mirko Hoppe, Stadtbibliothek Bremen

Termin:


Mi., 18.Mai 2022, 10.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Büchereizentrale Niedersachsen, Lüner Weg 20, 21337 Lüneburg

Teilnehmerzahl:

Veranstalter:

Büchereizentrale Niedersachsen

Anmeldeschluss:

27.04.2022

Link zur Anmeldung

Aktuelles