Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Zwischen Experiment und Etablierung: Digital Humanities in wissenschaftlichen Bibliotheken (WB)

30.11.2023, 9:00–13:00 Uhr

Zielgruppe:

Beschäftigte in WB

Inhalt:

Die digitalen Geisteswissenschaften oder auch Digital Humanities (DH) haben sich in Lehre und Forschung mittlerweile etabliert und digitale Arbeitsmethoden sind aus dem Alltag vieler Forschender nicht mehr wegzudenken. Dabei eröffnen die digitalen Geisteswissenschaften neue Wege und Fragen zu bzw. an digitale und digitalisierte Quellen. Wissenschaftliche Bibliotheken sind in diesem Kontext mit neuen Ansprüchen aber auch Möglichkeiten konfrontiert, diese Entwicklung bei ihren Angeboten für Forschung und Lehre zu berücksichtigen. Die aus den Digital Humanities resultierenden Veränderungen haben auch Auswirkungen auf das Berufsbild von Bibliothekar:innen, nicht zuletzt um weiterhin nutzer:innenorientierte Angebote aufzubauen, zu betreiben und weiterzuentwickeln.

In der Veranstaltung werden die Grundlagen der Theorien und Methoden der Digital Humanities vermittelt. Darüber hinaus bekommenden die Teilnehmenden Einblicke, wie wissenschaftliche Bibliotheken Angebote für die digitalen Geisteswissenschaften konzipieren aufbauen.

Für die Veranstaltungen sind keine Vorkenntnisse von Nöten.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Grundlagen der Digital Humanities
  • Einblicke in Digital Humanities an Bibliotheken am Beispiel Digitale Editionen
  • Praxisnahe Übungen zu ausgewählten DH-Tools
  • Digital Humanities und Fachreferat
  • Institutionelle Verankerung von Digital Humanities an Bibliotheken   

Die Veranstaltung umfasst interaktive Übungen und Diskussionen.

Den Einwahllink zum Seminar (über Webex) erhalten Sie vorab vom Referenten. Rückfragen zum Verlauf der Veranstaltung richten Sie bitte direkt an: t.steyer@tu-braunschweig.de

Referent/in:

Dr. Timo Steyer, UB Braunschweig und Dr. Dennis Mischke, UB der FU Berlin

Voraussetzungen:

PC bzw. Notebook mit Headset/Kopfhörern, Mikrofon und Kamera.

Termin:


30.11.2023, 9:00–13:00 Uhr

Ort:

online, vom eigenen PC aus

Teilnehmerzahl:

20

Veranstalter:

Zentrum für Aus- und Fortbildung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

02.11.2023

Link zur Anmeldung

Aktuelles