Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

Stressbewältigung im bibliothekarischen Alltag

Mi., 3. April 2024, 10.00 – 16.00 Uhr

Zielgruppe:

Beschäftigte in Öffentlichen Bibliotheken, die Methoden der Stressbewältigung kennenlernen möchten.

Inhalt:

In unseren Berufen sind wir unterschiedlichen Stressoren ausgesetzt. Das Leben ist schneller geworden. Vieles ist in Entwicklung. Unsere Gesellschaft und unser Leben sind vielen Risiken ausgesetzt. Diese Stressoren können auch Auswirkungen auf das Berufliche haben.

In diesem Seminar schauen wir uns das Thema Stress genauer an. Warum stresst mich etwas, das andere nicht stresst? Wie kann ich Stress bemerken und viel wichtiger, was kann ich ganz praktisch tun, schon während meiner Arbeitszeit, damit es mir gut oder noch besser geht. Es gibt zahlreiche Methoden, aber welche ist die Richtige für mich?

Gemeinsam gehen wir den unterschiedlichen Stressfaktoren in einer Bibliothek auf die Spur. Am Ende des Tages haben Sie kurzfristige und langfristige Bewältigungsmethoden kennengelernt und wissen diese in Ihren Alltag zu integrieren.

Referent/in:

Anneke Wilken-Bober, Training & Beratung, Rendsburg

Teilnahmegebühr:

70 € inkl. MwSt., Voll-Mitglieder des Büchereiverbandes Lüneburg-Stade erhalten einen Rabatt von 10 %.

Termin:


Mi., 3. April 2024, 10.00 – 16.00 Uhr

Ort:

Büchereizentrale Niedersachsen, Lüner Weg 20, 21337 Lüneburg

Teilnehmerzahl:

Veranstalter:

Büchereizentrale Niedersachsen

Anmeldeschluss:

13.03.2024

Link zur Anmeldung

Aktuelles