Bibliothekarische

Fortbildung

Seminarfinder


Zurück zur Listenansicht

KI-Toolkit für Bibliothekare: Heute für das Morgen lernen (Online-Workshop)

Teil 1: Mi., 02.10.2024
Teil 2: Di., 09.10.2024, jeweils von 9-12 Uhr

Zielgruppe:

Dieser Workshop richtet sich an internes Bibliothekspersonal und Fortgeschrittene im Bereich KI/ChatGPT. Er ist ideal für jene, die sich für die Zukunft der Bibliotheksarbeit rüsten möchten, indem sie die entscheidenden digitalen Kompetenzen und KI-Werkzeuge beherrschen, die für den bibliothekarischen Alltag der Zukunft unerlässlich sind.

Inhalt:

Sie lernen, wie Sie moderne KI-Tools, wie ChatGPT und andere relevante Anwendungen, effizient in Ihrem Arbeitsalltag einsetzen können. Diese Tools helfen Ihnen dabei, Arbeitsabläufe zu optimieren, Nutzeranfragen besser zu verstehen und personalisierte Serviceangebote zu entwickeln. Durch die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können Sie:

  • Arbeitsprozesse automatisieren und dadurch Zeit sparen.
  • Bessere Einblicke in die Bedürfnisse und Präferenzen Ihrer Nutzer gewinnen.
  • Personalisierte Erlebnisse schaffen, die die Nutzerbindung stärken.
  • Innovative Dienstleistungen entwickeln, die Ihre Bibliothek als modernes Wissenszentrum positionieren.

Neben der technischen Expertise legen wir großen Wert auf die Entwicklung von Soft Skills, die in der neuen Ära der Bibliotheksarbeit unerlässlich sind. Dazu gehören:

  • Kritisches Denken und Problemlösungsfähigkeiten im Umgang mit KI Technologien.
  • Kommunikationsfähigkeiten, um komplexe technische Informationen verständlich zu vermitteln.
  • Anpassungsfähigkeit und kontinuierliches Lernen, um mit den rasanten technologischen Veränderungen Schritt zu halten.

Im ersten Teil des Workshops konzentrieren wir uns auf die theoretischen Grundlagen und die Auswahl der richtigen Tools. Im zweiten Teil setzen wir das Gelernte in die Praxis um: Sie erarbeiten Strategien zur Integration dieser Technologien in Ihren Bibliotheksalltag und entwerfen innovative Serviceangebote, die Ihre Nutzer begeistern werden.

Lernziel: Sie mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten, um die Chancen der Digitalisierung optimal zu nutzen und Ihre Bibliothek zukunftsfähig zu machen.

Referent/in:

Dr. Jan Ullmann, LernHandWerk, Hohenbrunn (bei München)

Voraussetzungen:

PC mit Headset/Kopfhörern, Mikrofon und Kamera

Termin:


Teil 1: Mi., 02.10.2024
Teil 2: Di., 09.10.2024, jeweils von 9-12 Uhr

Ort:

online, vom eigenen PC aus

Teilnehmerzahl:

15

Veranstalter:

Zentrum für Aus- und Fortbildung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Anmeldeschluss:

09.09.2024

Link zur Anmeldung

Aktuelles